Springe zum Inhalt

25.08.17 – 10. Wertungstag

Fast geschafft! Heute wird es tatsächlich den zehnten - und damit letzten Wertungstag bei der 19. FAI - Europameisterschaft im Segelfliegen geben. An dieser Stelle erst einmal Glückwunsch an Freddy, der beim heutigen Briefing für den gestern erreichten dritten Platz ausgezeichnet wurde! Danach fand zum letzten mal das tägliche Teambriefing statt:

 

Wetterupdate: Aktuell hat es schöne Cumuli - Wolken und das Wetter sieht vielversprechend aus:

Startaufbau hat stattgefunden und geplanter Start ist um 12:00:

Zu den Aufgaben: Die 15m Klasse muss eine 305km Racing Task mit fünf Wendepunkten bewältigen. In der 18m Klasse fliegen die Piloten eine 350km Racing Task mit sechs Wendepunkten und genauso bekommen auch die Piloten der Offenen Klasse eine 350km Racing Task mit sechs Wendepunkten. Wir wünschen unseren Piloten noch einmal viel erfolg zum Abschluss!

  Update 14:20: Alle sind auf Strecke. Beim Abflug gab es das übliche  gepokere für den letzten Wertungstag. Hinzu kam, dass die letzten Wetterinfos für den nordöstlichen Teil der Aufgaben, Blauthermik vorhersagten. Da wollte natürlich niemand zuerst abfliegen. Irgendwann muss man dann doch auf Strecke, um nicht Gefahr zu laufen in die absterbende Thermik zu geraten. Unsere Piloten haben sehr geschickt taktiert und sind in der 15m Klasse mit drei bis vier Minuten Abstand zu den Engländern abgeflogen. Michael bei den Offenen genauso. Holger ist deutlich früher abgeflogen, und versucht im besseren Wetter - und Zeitfenster sein Glück.

 

Traumwetter für die Piloten in der Luft . . . 

 . . . und auch Traumwetter beim Interview am Boden

Update 16:40: Spannend, spannend, spannend...Die Engländer waren in der 15m Klasse sechs Minuten früher abgeflogen. Freddy hat beide eingeholt und fliegt im Moment mit Gary Stingemore zusammen. Uli ist etwas dahinter, dazwischen fliegt noch Tim Scott. Da das heute eine scharfe Speedwertung mit sieben bis neun Punkte pro Minute gibt, wird das eine enge Kiste.

17:05: Offene und 15m sind da, jetzt heißt es warten auf die Wertung. Michael sollte  es auf alle Fälle geschafft haben.

 Update 18:00: Klasse! Jetzt ist es Geschafft, Freddy holt in der 15m - und Michael in der Offenen Klasse den Tagessieg. Somit ist Freddy Hein erstmalig Europameister in der 15m Klasse und Michael Sommer ist Europameister in der Offenen Klasse! Uli liegt aktuell auf dem vierten Platz, aber da noch nicht alle vom heutigen Tag gewertet sind, besteht für ihn weiterhin die Chance auf den dritten Platz vor zu rutschen. Holger Karow belegt ebenfalls den vierten Platz. Zu den 18m Klasse Piloten Michael und Sebastian, folgt ein Update sobald wir mehr wissen.

 Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Europameister, Freddy und Michael!

Update 18:45: Für Michael Streit und Sebastian Huhmann lief es heute leider nicht so gut, beide sind zwei Plätze nach unten gerutscht und belegen nun den 11. - und 12. Platz. Dennoch haben beide ihren Anteil daran, dass der Teamcup ans deutsche Team geht!