Springe zum Inhalt

15.05.2019

11:50 Uhr: Einen schönen Guten Morgen aus Turbia. Nachdem wir heute wieder mit dem vertrauten Prasseln des Regens aufgewacht sind, waren wir im Briefing dann doch baff erstaunt, dass der Veranstalter die Offenen und Doppelsitzer heute unter Umständen fliegen lassen wollte. Der Meteorologe sah zumindest eine Chance, diese beiden Klassen bei 700m Basis und vorhergesagten Schauern und Gewittern im Osten vom Wettbewerbsraum fliegen zu lassen.
Diesen Optimismus konnten wir irgendwie alle nicht so ganz teilen. Vor 20 Minuten hatte die Wettbewerbsleitung dann ein Einsehen und hat alle Klassen für heute neutralisiert.
Wir werden uns heute mal Sandomierz anschauen und hoffen darauf, dass das Wetter morgen zumindest einen kleine Aufgabe in allen Klassen zulässt. Es tut schon ein wenig weh, wenn man hier auf einer Meisterschaft im Regen sitzt und die Flüge im OLC daheim sieht.