Springe zum Inhalt

24.05.2019 Neutralisiert

Der Heutige Tag wurde schon im Vorfeld neutralisiert. Dafür hatten die Veranstalter einen Bustour nach Krakau ins Luftfahrtmuseum mit anschliessender Stadtführung organisiert. So ist dann ein Teil von uns mit nach Krakau, der Rest ist am Platz geblieben und hat schon einmal angefangen das Camp zusammen zu räumen, da laut Ausrichter der Platz morgen zu 99% nicht benutzbar sei. Um 15:00 Uhr wurde dann ein Captains Briefing zusammenberufen, an dem die Ausrichter uns um Fahnen und Nationalhymnen baten, was unseren Eindruck, dass der Wettbewerb beendet sei, nur noch bestärkt hat. Umso größer war dann gegen Abend die Aufregung, als plötzlich die anderen Teilnehmer wieder anfingen ihre Flugzeuge aufzubauen. Morgen soll also doch geflogen werden! Wir sind gespannt und hoffen, dass sich Uli und Chrissi morgen noch um einen Platz verbessern können und sich noch auf das Treppchen fliegen können!

Gut erhaltene Bf 109 im Luftfahrtmuseum Krakau
Die "Mig - Alley"
Drachenknochen am Eingang zur Kathedrale in Krakau