Springe zum Inhalt

All over now

Bevor es nun bald mit der JWGC (Junior World Gliding Championships) losgeht, darf ich mich nach 21/2 Wochen Prievidza von euch mit einigen Bildern der Siegerehrung verabschieden. Die Organisation war perfekt, immer freundlich und bereit zu helfen und zu unterstützen, wo es ging. Der Startbetrieb mit 9 "Dynamics" verschiedener Bauart reibungslos. Die Aufgaben ambitioniert, aber jeden Tag mit hohen Schnitten zu managen. Über das Wetter brauchen wir bei 12 Wertungstagen nicht zu reden. Wir sind u.a. eingetaucht in Team-Geschichten, einige sportliche Facetten und Fakten, das Wetter vor Ort, die Bergwelt der Tatra und natürlich die Gnom-Geschichten der Österreicher. Der sportliche Erfolg hat sich ebenfalls eingestellt mit den 3 Podiumsplätzen, sowie Platz 1 in der Teamwertung. So fahren wir, erfüllt mit vielen verschiedenartigen positiven Eindrücken nach Hause. Nach der Junioren Weltmeisterschaft, die Gerrit, Karsten und Jan betreuen geht es im Januar 2020 für mich nach "Lake Keepit" nach Australien, wo hoffentlich nicht nur de Kängurus große Sprünge machen, sondern auch unser Team in der Luft. Hoffe, ihr seid dann weder online,  euer Wolli & Team Germany quasi live von einer Raststätte in Österreich.
Platz 2 Standardklasse: Robby Schröder
Platz 3 15m-Klasse: Jan Omsels
Platz 3 Clubklasse ("wie immer" in Aufruhr): Uwe Wahlig
Die drei siegreichen Teams!