Springe zum Inhalt

Eine gut organisierte WM

Also den Rumänen muss man unbedingt ein Lob aussprechen: in wirklich allen Bereichen ist diese WM echt super organisiert! Es sind hier 60 Helfer am Werk und alle haben einfach nur gute Laune - das überträgt sich einfach auf die Gäste!

Unsere UNL hat heute programmmässig nachgezogen und die P4 geflogen. Der Anfang mit den ersten drei Figuren hatten es in sich und der Rest war eher "easy going".

Figuren 1-3 trennten heute die Spreu vom Weizen in der UNL

Auf die Wertungen müssen wir noch warten, aber die Beobachtungen und Reaktionen unserer Piloten waren weitgehend OK. Wolfi hat den Negativturn versemmelt, dafür aber den geviertelten Negativ-Chineese-Loop super hingekriegt. Ebi musste eine gefühlte halbe Stunde vor dem Boxentanz diskutieren, ob das jetzt klappt oder nicht mit seinem Piepser. Diese Technik hat heute etwas geschwächelt, drei Piloten wurden vom Pik im Funk mit "land land land" zum Descend aufgefordert.

Da bleibt mir fast die Spucke weg: die Ergebnisse sind jetzt da und unser Team hat wieder unglaublich gut geflogen: der Eugen auf zwei und auch der Tobi hat wieder einen herrlichen Flug hingezaubert und ist auf 3 gelandet. Der Spitzi auf 8 hat seinen Rollenkreis etwas weit eingetreten und auch mit der Box ein paar Probleme gekriegt. Ebi auf 10 und der Wolfi mit der Turn-HZ immerhin noch auf 14.

Etwas unwirklich liest sich inzwischen die Teamwertung: der Vorsprung hat sich fast verdoppelt und beträgt nach 4 Programmen 1.450 Punkte auf die Polen - echt irre....!

Die ADV hat heute wie geplant einen freien Tag und darf morgen wieder in den spannenden Wettbewerb gehen. Das P5 mit der zweiten Unbekannten hat nochmals ein paar teure Figuren und wir sind sicher, dass es wieder ein Kopf-an-Kopf Rennen zwischen den eng beieinander liegenden Piloten und Nationen geben wird.

"Nein, Jamie, bitte nicht einschmieren" lautete die unerhörte Bitte unserer Teamchefin

Ein paar verbale snapshots am Rande...

  • "Wie hat du denn das noch hingetreten?" - "jahrelange Übung mit dem Fox"
  • meiner (Turn) war zu früh, deiner zu spät
  • Willst du den Gregor vorne sehen, musst du die Tabelle drehen
  • "Ich bin DAS letzte" meinte einer mit der letzten Startnummer selbstkritisch
  • Schaute ich heute früh in den Spiegel: KEIN BILD!
  • Singender Kommentar auf eine etwas flache Linie: "Du hast niemals 75 D, du bist flach wie der Bodensee"
  • Mal bist du der Baum und mal der Hund
  • Drum prüfe ewig, wer sich bindet
  • Tobi "reißt" ab
  • Und natürlich immer wieder der Klassiker: "wer scheiße fliegt, kriegt scheiße Punkte - ihr Spakkos"