Springe zum Inhalt

11.08.2022 – 9. Wertungstag

20:00 Uhr - Ergebnisse

Am heutigen Wertungstag konnten die deutschen Piloten starke Ergebnisse erzielen. Durch taktisch kluges Ausfliegen der Sektoren konnte sich die Standardklasse die Plätze 1,2 und 3 sichern. Und auch die Clubklasse agierte sehr geschickt und erzielte die Plätze 5, 7 und 8. Der Link zur Wertung ist folgender: https://www.soaringspot.com/en_gb/junior-world-gliding-championships-2022-tabor-2022/results.

14:25 - Gridding

Wie schon beinahe den gesamten Wettbewerb über, begannen auch heute die Schlepps pünktlich zur angegebenen Startbereitschaft. Die Abfluglinie der Clubklasse war um 12:36 Uhr frei, die der Standardklasse um 13:02 Uhr.

Nachfolgend ein paar Impressionen des heutigen Griddings 😉

10:00 Uhr - Tagesaufgabe

Bei weiterhin sehr guten Wetterbedingungen gibt es heute, genau wie gestern, für beide Klassen eine AAT-Aufgabe. Die Dauer der Aufgaben beider Klassen ist auf 3 Stunden festgelegt und es gibt jeweils 5 Wendesektoren. Da das Wetter heute weniger großflächig gut fliegbar ist, überschneiden sich die Strecken der Aufgaben beider Klassen teilweise. Startbereitschaft ist 11:30 Uhr.

08:00 Uhr - Rückblick auf gestern

Gestern war für das deutsche Team ein sehr erfolgreicher Wertungstag! Nun sind alle Clubklassepiloten in der Top 10 der Gesamtwertung und Simon und Jan konnten die Plätze 2 und 3 in der Tageswertung der Standardklasse erfliegen. Damit belegen sie nun die Plätze 1 und 5 in der Gesamtwertung und auch Johannes konnte am gestrigen Wertungstag um 2 Plätze in der Tabelle nach oben rücken. Der Link zur Wertung ist folgender:

So konnte einer erfolgreicher Wertungstag angenehm mit dem Verkosten von Speisen und Getränken beim internationalen Abend abgeschlossen werden!