C-Kader-Wintertreffen

Vom 27. bis 28. Januar 2018 versammelten sich die Piloten des C-Kaders zum Wintertreffen auf der Wasserkuppe, um sich auf die neue Saison vorzubereiten.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde begann der Vortrag von Enrique Levin über die SWO 2018. Dabei ging er auf die voraussichtlichen Änderungen und die wichtigsten Punkte darin ein. Anschließend stellte Phillip Schulz das Fluggebiet der DMJ 2018, die in Grabenstetten stattfinden wird, vor. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde der Kader in zwei Gruppen eingeteilt, die darauf fünf Aufgaben zusammen lösen sollten. Als die 45 Minuten Aufgabenzeit abgelaufen waren, wurden die Ergebnisse der Gruppen im Schulungsraum vorgestellt. Mit der letzten Aufgabe entschied die Mannschaft von Tilo die Wilde-Wasserkuppen-Challenge für sich.

Parallel zu den Einzelgesprächen mit den Trainern Gerrit, Karsten und Thomas, fand die Einweisung für die Neulinge in das Wettbewerbsgebiet rund um Nitra statt. Hierbei erklärte Tilo besondere Merkmale, Wettererscheinungen, Lufträume und Sicherheitsaspekte. Zum Abschluss des Tages fand ein eindrucksvoller Vortrag über den Grand Prix in Chile von Tilo statt. Am Sonntag zeigte uns Jan Kretzschmar, wie man lernt, das Wetter zu beherrschen. Er ging darin näher auf Chancen und Risiken ein, die verschiedene Wetterphänomene bieten.

Ein besonderer Dank gilt den motivierten Trainern, Tilo Holighaus, Karsten Leucker, Thomas Wettemann und Gerrit Feige, die mit ihrem persönlichen Engagement uns Junioren voranbringen und ihre Erfahrungen mit uns teilen. Das war für uns alle ein gelungenes Wochenende, bei dem wir sogar schon etwas Höhenluft auf der Wasserkuppe schnuppern konnten. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Trainingslager in Nitra sowie auf eine erfolgreiche Saison 2018.