WM-Blog Benalla

Das Finale läuft

Das komplette Teilnehmerfeld ist in der Luft und die Abfluglinien sind für alle Klassen geöffnet. Jetzt beginnt wieder der Abflugpoker und die Totalüberwachung der wichtigsten Gegner! Die Schlepps haben sich übrigens verzögert weil der Startaufbau noch einmal um 180° geändert wurde. Ein merkwürdiges Bild bei einer WM. ;-)

Es regnet - NICHT ;-)

 Es knistert… heute geht es um den Sieg

Man man man…. das wird heute eine enge Kiste! Alle im Team sind bestens für diesen „Akt“ vorbereitet. Mehr darf ich zu diesem Zeitpunkt hier nicht dazu sagen aber wir sind bestmöglich auf fast jede Individualität vorbereitet und tun alles dafür das „der Laden“ heute läuft!

Das Wetter: Hochdruckeinfluss und nur im Süden Wolkenthermik (s. Satbild), im heutigen  Wettbewerbsgebiet Blauthermik (Überraschung) ;-), Basis 4000-5000ft, Steigwerte 1.5-2.5m/s, Wind aus südlichen Richtungen mit 5-10kt, Max. Temp. 29°C

Verbreitet noch hohe Bodenfeuchte durch den gestrigen ergiebigen Regen.

Die Aufgaben…

15m AAT 364,9km Task time 03:30:00

18m Racing 370,6km

Open Racing 383,8km

Drücken wir die Daumen!

 

Michi