Frauen-Nationalmannschaft

Segelflug-Frauen-NationalmannschaftDas traditionelle Wintertreffen der Frauen-Segelflugnationalmannschaft fand vom 17.-19.2.2017 auf der launisch-kalten Wasserkuppe statt.

Im Zentrum stand die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft, die im Mai im tschechischen Zbraslavice ausgetragen wird. Gemeinsam mit Bundestrainer Wolli Beyer und Coach Benjamin Bachmaier wurden Teamabsprachen getroffen und meteorologische Besonderheiten im südöstlichen Tschechien besprochen. Im Hinblick auf das internationale Regelwerk wurde insbesondere das neue Abflugverfahren „Designated Start“ diskutiert. Gemeinsam mit den FAI-Nationalmannschaften, deren Treffen zeitgleich stattfand, fand ein Gedankenaustausch zum Thema Teamflug statt.

 

Mentale Parallelen zwischen Feldhockey und Segelfliegen wurden am Samstag zur abendlichen Prime Time von Valentin Altenburger, Bundestrainer der Hockey-Nationalmannschaft, gezogen, den Wolli Beyer als Gastredner auf die Wasserkuppe eingeladen hatte. Spannende Informationen zur Olympia-Vorbereitung der Hockeymannschaft, zu Nominierungsverfahren, zu sportlicher Fairness, über intuitive Entscheidungen und vielen anderen Aspekten führten zu intensiven Diskussionen weit über den eigentlichen Vortrag hinaus.