Segelkunstflug: Ausrichter für Blockmeisterschaft gesucht

Für die Blockmeisterschaft im Segelkunstflug sucht der Deutsche Aero Club einen Verein, der sich dem Kunstflug verbunden fühlt und die Herausforderung annimmt.

"Ein Kunstflugwettbewerb ist ein tolles Aushängeschild für einen Verein und einen Flugplatz", erklärt Philipp Hilker, Beauftragter für Kunstflug der Bundeskommission Segelflug. "Der Wettbewerb sollte möglichst vor der Weltmeisterschaft (26. Juli bis 5. August 2023) stattfinden, damit ihn die Piloten der Nationalmannschaft auch als Training nutzen können."

Als Unterstützung für die Ausrichtervereine hat die Buko Segelflug eine Handreichung ausgearbeitet, in der die wichtigsten Punkte nachschlagen werden können. Für Fragen steht natürlich auch Philipp Hilker unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.