Deutsche Klassen-Rekorde:

Deutsche Klassen-Rekorde können von DAeC Pilotinnen und Piloten in allen Klassen (siehe Aufstellung unten) auf nationaler Ebene erflogen werden. Hierbei muss der Start und Abflugpunkt in Deutschland liegen!

D-1O  D-18  D-1R  D-1S  D-1C  D-13  D-2

D-1OF D-18F D-1RF D-1SF D-1CF D-13F D-2F

Deutsche Rekorde:

Deutsche Rekorde können von DAeC Pilotinnen und Piloten in unten aufgeführten Klassen weltweit erflogen und von der FAI als Welt- oder Kontinentalrekord anerkannt werden.

D-1O  D-15  D-13  D-2

D-1OF D-15F D-13F D-2F

Hinweis: Alle Rekorde werden nach dem Sporting Code geflogen. Für Deutsche Klassen-Rekorde gibt es eine Liste mit abweichenden Regeln!

Legende:

D-1 = Einsitzer | D-2 = Doppelsitzer <= 20m Spannweite | F = Frauen
O = Offene Klasse | 18 = 18m-Klasse | R = 15m-Rennklasse
S = Standardklasse | C = Clubklasse | 13 = 13,5m-Klasse*
ML = Mindesleistung, bisher noch nicht erflogene Rekorde.

* Die 13,5m-Klasse ersetzt die frühere "Weltklasse" (D-W/D-WF)

zurück | Schrift zu klein? | Einen Piloten suchen? - Klick auf "Person" im Tabellenkopf | Filtern? - Klick auf Spaltenüberschrift